Bündner Cup 1/2-Final

Endlich ist es wieder soweit: Ab dem Wochenende herrscht in Landquart wieder Fussballbetrieb.

Nach der langen Rückrundenvorbereitung in der sehr hart trainiert wurde kommt es am Sonntag zum langersehnten Cup 1/2-Finalspiel zwischen unserer ersten Mannschaft und dem US Schluein Ilanz. Anspiel ist um 14:00 Uhr. Die Gäste aus Schluein gehen als klarer Favorit in dieses Spiel, verstecken wollen sich unsere Jungs jedoch gar nicht und werden weiterhin versuchen auch gegen einen höher klassierten Gegner gepflegten Fussball zu spielen. In den Vorbereitungsspielen konnte die Taktik verinnerlicht Mehr >

A_Junioren Testspiel gegen FC Wolfurt 2:1

FC Wolfurt vs. FC Landquart-Herrschaft Für das heutige Vorbereitungsspiel machten sich die A-Junioren auf den Weg nach Wolfurt ins benachbarte Österreich. Vor dem Spiel wurde die gesamte Mannschaft vom Verein zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Gestärkt und mit viel Selbstvertrauen sah man nun dem letzten Test vor Beginn der Meisterschaft entgegen.

Das Spiel beginnt ausgeglichen, beide Teams kommen zu zahlreichen Chancen. Landquart gelang es nicht wie noch in den letzten Partien den Gegner zu kontrollieren. Das Team aus Wolfurt verhinderte einen gepflegten Spielaufbau der Landquarter Mehr >

A_Junioren Testspiel gegen FC Thusis Thusis- Cazis 6:2

FC Landquart-Herrschaft vs. FC Thusis- Cazis

Am Sonntag traten die A-Junioren bereits zu ihrem fünften Vorbereitungsspiel an. Mit dem FC Thusis-Cazis war der Gegner aber kein unbekannter. Die Beiden Teams waren sich bereits in der abgelaufenen Saison gegenüber gestanden. Damals gewann der FC Thusis gleich mit 4:0 und fügte den Landquartern in deren Meistersaison die einzige Niederlage zu. Der FCL-H profitierte in der Folge von einem Aussetzer in der letzten Meisterschaftsrunde des FC Thusis und stieg bekanntlich in die 1 Stkl. auf. Deshalb stand die heutige Affiche ganz im Zeichen der Mehr >

Rückreise

Die Tage auf Mallorca sind bald vorbei, die 1. Mannschaft reist in wenigen Stunden zurück in die Schweiz.

 

Das Testspiel vom Donnerstag gewannen die Jungs ohne Probleme mit 3:0, mit etwas weniger Sturmwetter wäre eventuell noch mehr möglich gewesen. Gestern gab es zum Abschluss das traditionelle Jung gegen Alt Spiel das von den Erfahrenen 4:2 gewonnen wurde. Nach dem gemeinsamen Essen konnten alle nach freiem Wunsch den letzten Abend geniessen und feiern.

 

Zum Abschluss liess sich die Sonne doch noch blicken und somit bleibt auch dieses Trainingslager in guter Erinnerung.

Halbzeit auf Mallorca

Die Hälfte des Trainingslagers ist erreicht, morgen kommt es zum Testspiel gegen den FC Schwarzenburg.

Der Dienstag begann mit einem frühen Footing. Nach dem anschliessenden Frühstück kam es zum Technikervergleich bei einem hochstehenden Fussballtennisturnier bei dem sich Andy Guler & Tobias Schäpper als Sieger krönen lassen konnten. Der Abend wurde nach dem Nachmittagstraining mit einem gemeinsam Pizzaessen in der Stadt abgerundet. Auch heute gab es zwei Trainingseinheiten mit dem Fokus auf die Taktik und Standards die morgen bereits angewendet werden sollen. Schön anzuschauen war jedoch Mehr >

1. Mannschaft im Trainingslager

Am Samstag flog unsere 1. Mannschaft nach Mallorca ins lang ersehnte Trainingslager. Nach der Reise bezogen die Jungs ihre Zimmer und konnten danach den ersten Abend frei gestalten.

Das erste Training fand am Sonntag um 11:00 Uhr statt, trainiert wird auf dem Fussballplatz des Hotels. Nach der zweiten Trainingseinheit am Nachmittag folgte am Abend ein gemütlicher Filmabend.

Heute morgen gab es zur Aufmunterung ein kleines Footing, zwei weitere Trainingseinheiten stehen noch bevor. Der heutige Tag wird am Abend mit einem FIFA Turnier abgerundet.

Gb_Hallenturnier in Walenstadt

Gb Turnier in Walenstadt 07.03.2015

Mit einem etwas mulmigen Gefühl im Bauch traf ich am Samstagmorgen beim Treffpunkt im Ried ein. Weil Corsin heute selber zu einem Spiel musste und Philipp mit Magendarmgrippe kurzfristig ausfiel, übernahm ich die Verantwortung für die Gb-ler am Turnier in Walenstadt. Ok, ein bisschen Ahnung von Fussball habe ich, aber meine Aktivzeit liegt doch fast 20 Jahre zurück. Die Jungs machten es mir jedoch leicht und auch von den anwesenden Eltern spürte ich viel Wohlwollen.

Das erste Spiel gegen die Heimmannschaft verschliefen wir, doch schon ab dem zweiten Match Mehr >

Letzte Vorbereitungen laufen

Die Vorbereitung für die bevorstehende Rückrunde läuft auf Hochtouren, am kommenden Samstag reist die erste Mannschaft für eine Woche nach Mallorca ins Trainingslager.   Seit anfangs Januar befinden sich unsere Jungs in einer intensiven Vorbereitung bestehend aus vielen Laufeinheiten, spannend anzuschauender Kickboxaerobic  bei der die Beweglichkeit der Fussballer kaum zum Vorschein kam und Trainingseinheiten auf dem Kunstrasen in Trübbach. Das Motto “Harte Arbeit wird belohnt” bekamen unsere Schützlinge vor allem in den ersten Wochen zu spüren als das einte oder andere Weihnachtsessen noch Mehr >

Fa am Kids Cup in Sevelen

Das Turnier wurde in einer sechser Gruppe gespielt. Die Gegner waren für uns noch alle unbekannt. Unser Ziel war es, uns in der Verteidigung gegenseitig zu helfen und unsere Möglichkeiten vorne so gut wie möglich zu nützen. Mit einem knappen 1:0 Sieg gegen Vaduz starteten wir perfekt. Auch gegen Ems b mussten wir kein Tor hinnehmen, konnten dieses mal aber auch keines erzielen, 0:0. Auch Eschen Mauren gelang es nicht unsere Festung zu durchbrechen, wir siegten klar mit 3:0. Auch gegen Gams konnten wir 1:0 in Führung gehen, danach kassierten wir jedoch die ersten zwei Gegentore. Die Jungs Mehr >

Ef-Junioren Hallenturnier in Urnäsch und Postfinance Eishockey-Finalturnier vom 22.02.15

Hallenturnier in Urnäsch

Wie im letzten Jahr ging unsere Reise für das letzte Hallenturnier nach Urnäsch. Da 9 Kaderspieler am Eishockeyturnier beschäftigt waren, wurde die Reise mit verträumten Augen (Abfahrt 06.45 Uhr) mit 5 Spieler unter die Räder genommen. Es haben 16 Mannschaften teilgenommen welche in 4 vierer Gruppen eingeteilt wurden. In den Gruppenspielen ging es darum sich eine gute Ausgangslage für die anschliessenden Platzierungsspiele zu schaffen.

Wittenbach 2:4.

In einem sehr guten Spiel auf hohem Niveau verloren wir unglücklich gegen den späteren Turniersieger. Wir haben uns Mehr >

nach oben