Unsere A-Junioren spielen nächste Saison in der 1.Stkl.

Die grosse Überraschung ist gelungen.

 

Mit einem 10-3 Sieg im letzten Saisonspiel gegen FC Netztal sicherte sich die Mannschaft den Aufstieg in die 1.Stärkeklasse.

Mannschaftsfoto:

 

Rückblick:

Vor dem letzten Saisonspiel hatten noch FC Thusis und FCL-H die Möglichkeit, sich den Aufstieg zu sichern.

Damit unser Team aufsteigen konnte, musste es einerseits seine eigenen Hausaufgaben erledigen und war andererseits auf einen Patzer von FC Thusis Cazis angewiesen.

Irgendwie hat man sich bereits vor dem Spiel damit abgefunden, dass es wahrscheinlich nicht zum Aufstieg reichen wird.

Dank dem FC Mehr >

Punkteteilung gegen den Tabellenführer

Am Samstag konnte die Mannschaft gegen den FC Triesen einen Punkt einfahren.

“Ein Unentschieden dass sich wie eine Niederlage anfühlt”, so muss sich der einer oder andere Spieler der Landquarter nach dem Spiel gefühlt haben. Sowohl die Triesner als auch die Landquarter mussten für dieses Spiel auf Stammkräfte verzichten, die Landquarter kamen mit dieser Situation jedoch besser zurecht. Von Beginn an versuchten unsere Jungs Druck auszuüben, klare Torchance gab es jedoch in den ersten Minuten keine. In der 30. Minute waren die Gäste aufgrund einer Spielerbeleidigung nur noch zu 10. was den Mehr >

Ca_9.Meisterschaftsspiel gegen Team Bodensee 2:8

FCL-H vs Team Bodensee 2:8 (1:2)

Am Sonntag 12.10. empfingen wir das Team Bodensee. Aufgrund der Tabelle war das Team klarer Favorit. Der Start war vielversprechend denn in der 4. Minute hieß es bereits 1:0 für uns, Eigentor. Es ging munter weiter. In der 9. Minute hatte Mitko eine Grosschance, leider ohne Erfolg. So kam es wie es kommen musste, Fehlpass im Mittelfeld und bereits hieß es 1:1. Mit den Pfeilschnellen Stürmer des Gegners hatten wir so unsere Mühe. Es ging nicht lange und es Stand bereits 1:2. Als der gegnerische Torhüter ein Rückpass mit den Händen hielt bekamen wir einen Mehr >

Reaktion erwartet

Reaktion erwartet

Nach der 4:1 Niederlage gegen den FC Triesenberg wird von der ersten Mannschaft am Samstag eine Reaktion erwartet.

Mit dem FC Triesen empfangen die Landquarter nicht nur den aktuellen Tabellenführer sondern auch die offensiv stärkste Mannschaft (23 erzielte Tore!). Wichtig wird sein von Beginn an anwesend zu sein, dem Gegner kein Platz zu geben und durch den Kampf das Spiel an sich zu reissen. Unsere Jungs müssen verletzungsbedingt auf Captain Fabian Weber (Zerrung), Fabio Volpe (Zerrung) & Christoph Maurer (Rippenanriss) verzichten.

Anspiel in Landquart ist um 17:00 Uhr. Mehr >

Veteranen: Wieder verloren

FC Landquart-Herrschaft/Untervaz – FC Ems 0:2 (0:0). Die ersten Minuten sahen nicht schlecht aus. Die verletzungsbedingte Auswechslung von Kehl (Schulterluxation) nach unnötigem hartem Einsteigen von hinten des Gegners schien aber den FC Landquart-Herrschaft zu lähmen. Auch die aggressive Gangart des FC Ems, die vom Schiedsrichter (unüblicherweise) selten geahndet wurde behagte dem Heimklub nicht. Da der Ball trotzdem nicht schnell genug gespielt wurde, hatte der Gast keine Mühe die Angriffe abzuwehren. So kam der FC Landquart-Herrschaft zu praktisch keiner guten Chance (selbst der Emser Mehr >

Niederlage in Triesenberg

Auswärts läuft es der ersten Mannschaft nicht wie gewünscht. Am Freitag verlor man erneut und ist somit in der Tabelle wieder im Mittelfeld gelandet.

Wie so oft kamen die Gegner besser ins Spiel und die Landquarter hatten nach knapp 5 Minuten das erste Mal Glück: Nur der Pfosten konnte den frühen Rückstand retten. In der 18. Minute konnten die Triesenberger nach erneutem Alluminiumpech, jedoch schnellem Reagieren, die verdiente 1:0 Führung erzielen. Erst nach dem Rückstand kamen unsere Jungs langsam aber sicher ins Spiel und konnten endlich offensiv agieren. Das Spiel kippte dann, nun waren Mehr >

Ca_7.Meisterschaftsspiel gegen USV Eschen Mauren – Trotz Vorsprung ! 3:4 Niederlage

USV Eschen Mauren. vs. FCL-H 4:3 (4:3) Mittwoch, 01.Oktober 2014

Meisterschaftsspiel gegen USV Eschen-Mauren Bei schönem Wetter und pünktlich um 18.30 Uhr wurde das Spiel gegen den USV Eschen-Mauren angepfiffen. Bereits nach drei Minuten erspielten wir uns unseren ersten Eckball. Unser Gegner machte Druck und ging schon in der 6. Minute mit 1: 0 in Führung. Nur kurze Zeit später konnten wir wieder ausgleichen, Dank einem herrlichen Pass von Mirco zu Roman. Durch einen Pfostenschuss des Gegners liessen wir uns nicht einschüchtern und erzielten in der 18. Minute das nächste Tor zum 1: 2, Mehr >

6-Punktespiel am Freitag

Am Freitag kommt es in Triesenberg zu einem 6-Punktespiel. Die erste Mannschaft spielt auswärts um 20:00 Uhr gegen den Tabellennachbarn FC Triesenberg.

Schwierige Aufgabe für die Landquarter: Auswärtsspiel auf kleinem Platz gegen den Aufstiegskandidat. Nach dem Heimsieg gegen den FC Balzers konnte sich die 1. Mannschaft an die obere Tabellenhälfte festsetzen und hat morgen die Chance mit einem Sieg die Konkurrenz unter Druck zu stellen und unter die ersten Drei zu kommen. “Wir haben uns die gute Ausgangslage erarbeitet und wollen weiterhin oben mitspielen. Die Mannschaft hat gut trainiert, Mehr >

Heimsieg gegen Balzers

Erfolgreiches Wochenende für die erste Mannschaft: Zu Hause schlugen unsere Jungs den FC Balzers verdient mit 2:0.

Von Beginn an war der absolute Siegeswille der Landquarter zu spüren und so kamen sie in den ersten 5 Minuten zu zwei guten Chancen die leider nicht verwertet wurden. Nach 33 Minuten war für Captain Fabian Weber aufgrund einer Verletzung leider schon Feierabend und so musste Trainer Toni Troiso die Mannschaft umstellen: Sturmspitze Steven Hercod spielte von nun an als rechter Verteidiger, neu im Sturm kam Toni Micevski welcher sich schnell bemerkbar machte. Nur eine Minute nach Mehr >

Fa-Turnier vom 27.09.14

In unserem letzten Turnier der Herbstrunde konnten beide Mannschaften wieder am gleichen Ort antreten. Das Turnier fand in Bad Ragaz statt. Die Mannschaftseinteilung erfolgte dieses Mal nach dem Alter und somit hatten wir ein Alte und eine Junge Mannschaft.

Mannschaft „Jung“: Giosuè, Yaron, Paulo, Laurin, Corsin, Gian, Dominik

vs Mels b 13:0 vs Bad Ragaz d 7:0 vs Bad Ragaz b 5:0 vs FCL-H a 13:1 vs Walenstadt b 6:3

Fazit: Wir haben in den ersten drei Spielen die Gegner klar dominiert. Keine Tore erhalten und selber Tor um Tor geschossen. Auch wenn wir immer Mehr >

nach oben